Willkommen im STRATO FAQ-Center
Kategorien: Homepage-Baukasten

Wie kann ich meine LivePages-Seiten löschen?


Das Löschen Ihrer mit Livepages publizierten Webseiten ist mit einem herkömmlichen FTP-Programm oder mit dem STRATO Web-FTP möglich.

Beachte auch Löschung Ihrer Webseiten mit einem herkömmlichen FTP-Programm
Beachte auch Löschung Ihrer Webseiten mit dem STRATO Web-FTP

Löschung Ihrer Webseiten mit einem herkömmlichen FTP-Programm

 
Mit einem FTP-Programm können Sie mühelos Ihre publizierten Dateien auf dem STRATO Server löschen. Wir empfehlen das frei verfügbare Programm Filezilla. Dieses können Sie sich kostenlos herunterladen.
 
Nach dem Login mit Ihrer Domain und dem Masterpasswort sehen Sie 2 Fenster - auf der linken Seite Ihre lokale Festplatte, auf der rechten Seite sehen Sie das mit Ihrem Masterpasswort geschützten Bereich.



Das Löschen der Daten geschieht einfach per Mausklick. Auf der Serverseite einfach mit einem rechten Mausklick, die gewünschte Datei oder Ordner auswählen und Löschen auswählen.
(Achtung: wenn Sie einen Ordner löschen werden alle Datei, die sich noch in dem Ordner befinden, ebenfalls gelöscht)

Eine ausführliche Anleitung zu FileZilla und häufig verwendeteten FTP-Programmen haben wir für Sie zusammengefassst:

Beachte auch Filezilla Beachte auch WS_FTP Beachte auch PerfectFTP Beachte auch WS_FTP_Pro 9

Löschung Ihrer Webseiten mit dem STRATO Web-FTP

 
STRATO stellt Ihnen im passwortgeschützten Kundenservicebereich eine browserbasierte FTP-Lösung zur Verfügung.

Sie haben somit die Möglichkeit, nach dem Login in Ihren Kundenservicebereich ohne weitere Eingabe eines Passworts direkt auf Ihren Webspace zuzugreifen und Ihre Dateien zu löschen.
 
Die angebotene Oberfläche, Optik und Funktionen ist den gängigsten FTP-Programmen nachempfunden und wird mittels eines signierten Java-Applets umgesetzt.

Wir weisen darauf hin, dass STRATO Web-FTP kein vollwertiger FTP-Client ist und sich darauf beschränkt, Dateien zwischen dem lokalen PC und Ihrem Webspace auszutauschen oder zu löschen. Das Ändern von "Rechten" (chmod) ist mit dem Java-Applet nicht möglich.

Voraussetzung für eine Nutzung von Web-FTP ist, dass auf Ihrem PC eine Java Virtual Machine installiert ist, damit das entsprechende Java-Applet gestartet und genutzt werden kann.




Loggen Sie sich in Ihren Kundenservicebereich ein. Wählen Sie anschließend im rechten Fenster unten das gewünschte Paket aus.
Klicken Sie anschließend auf der linken Seite auf den Menüpunkt Verwaltung und dann auf rechten Seite auf die Kachel Web-FTP.



Wenn Sie Web-FTP das erste Mal benutzen und die Java Virtual Machine nicht auf dem PC installiert ist, werden Sie nach Anklicken des Links folgende Meldung erhalten:



Sie haben nun die Möglichkeit, sich die benötigte Software kostenlos direkt vom Hersteller (Sun Microsystems) herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass der Downloadvorgang einige Minuten dauern kann.

Beachte auch JAVA-Software für Windows

Ohne die Java Virtual Machine ist keine Nutzung von Web-FTP möglich.

Anmerkung: Sollte Web-FTP auf Ihrem Computer nicht funktionieren, so kann es daran liegen, dass Sie nicht die aktuelle Version der Java Virtual Machine installiert haben. Sie können unter http://www.java.com/de/ Ihren Computer auf die derzeit installierte Version überprüfen lassen und sich dort ggf. die aktuellste Version herunterladen.

Ist die Java Virtual Machine installiert und Web-FTP wird zum ersten Mal gestartet, erhalten Sie folgenden Hinweis, den Sie mit einem Klick auf den Button Ausführen bestätigen müssen, damit Web-FTP gestartet werden kann.



Nachdem alle Voraussetzungen geschaffen sind, wird Ihnen anschließend die gleichzeitige Darstellung der Speicherorte lokale Seite (Ihr PC) und Serverseite (Ihr Webspace) in einem geteilten Fenster angezeigt. Sie haben nun die Möglichkeit Ihre publizierten Dateien zu löschen.



Klicken Sie auf der Serverseite nun mit der rechten Maustasten auf einen Datei- oder Ordnernamen und wählen Löschen aus.
 
Achtung: wenn Sie einen Ordner löschen werden alle Dateien, die sich in diesem Ordner befinden, ebenfalls gelöscht.
 
Anmerkung: Aus Sicherheitsgründen wird die Verbindung zu Ihrem Webspace nach fünf Minuten automatisch getrennt, sofern keine Aktion durchgeführt wird.
Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass Sie folgende Fehlermeldung erhalten:



Sofern Ihre Session im Kundenservicebereich jedoch noch weiterhin gültig ist, klicken Sie einfach im linken Menü erneut auf Web-FTP.

Ähnliche Artikel


So einfach können Sie mit Web-FTP Inhalte auf Ihren Speicherplatz hochladen

So einfach veröffentlichen Sie Ihre Seiten im Internet mit FileZilla

Was ist FTP und wie kann ich es nutzen?

So einfach richten Sie unter Windows XP eine Verbindung mit Ihrer Online-Festplatte ein

So nutzen Sie Ihren SSH/SFTP-Zugang

Fenster schließen

Geben Sie bitte die E-Mailadresse des Empfängers an:


Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versandt! Fenster schließen
Emailadresse fehlerhaft. Fenster schließen
Derzeit keine Verbindung zum Server oder Serverfehler. Fenster schließen

Fenster schließen

Bitte teile Sie uns mit, wie wir den Artikel für Sie verbessern können:

Wir haben Ihre Nachricht erhalten! Fenster schließen
Bitte teilen Sie uns mit, warum Sie den Artikel so bewerten. Fenster schließen
Sie können einen Artikel nicht mehrfach bewerten. Fenster schließen

Sie dürfen einen Artikel nicht mehrfach bewerten.

Fenster schließen