Willkommen im STRATO FAQ-Center
Kategorien: Hosting & Domains | Dedicated & V-Server | Webshops

Die STRATO E-Mailserver


 
Um eine E-Mailadresse mit einem E-Mailprogramm abrufen zu können, ist es zunächst erforderlich, dass das E-Mailprogramm für die gewünschte E-Mailadresse konfiguriert wird. Zur Konfiguration des E-Mailprogramms benötigen Sie lediglich die E-Mailserveradressen, den Benutzernamen und das Kennwort für die E-Mailadresse. Verwenden Sie bitte die nachfolgenden Serverangaben bei der Konfiguration Ihres E-Mailprogramms:
 
Posteingangsserver (POP3 SSL/TLS) pop3.strato.de (Port: 995)
Posteingangsserver (IMAP SSL/TLS) imap.strato.de (Port: 993)
Postausgangsserver (SMTP SSL/TLS) smtp.strato.de (Port: 465)
Benutzername/Konto: Ihre vollständige E-Mail-Adresse (z. B. mail@wunschname.de)
Passwort:

Das Passwort vergeben Sie im Kundenbereichunter dem Menüpunkt

E-Mail Verwaltung

 

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Postfächer, die nach dem 01.12.2013 eingerichtet wurden, nur mittels gesicherter Verbindung (SSL) angesprochen werden können.
Beachten Sie dazu bitte die weiteren Hinweise im Artikel: Kann ich meine E-Mails über eine gesicherte Verbindung (SSL oder TLS) versenden?

 

 

SMTP-Authentifizierung

 

Für alle E-Mail Programme gilt das externer Link SMTP-Auth-Verfahren. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Anleitungen zu den E-Mailprogrammen. Nutzen Sie auch Hilfen, die Ihnen die Hersteller der Mailclients zur Verfügung stellen.

 

Nach der Einrichtung einer E-Mailadresse über Ihren STRATO Kundenservicebereich haben Sie auch die Möglichkeit, sich die erforderlichen Daten an eine beliebige E-Maildresse zusenden zu lassen. Klicken Sie dazu in der Übersicht, die Sie nach der Einrichtung einer E-Mailadresse erhalten, auf den Link Anleitung an eine existierende Mail-Adresse senden:

 

Die STRATO E-Mailserver-1.png

 

Ausführlichen Anleitungen für häufig genutzte  E-Mailprogramme finden Sie in diesen FAQ-Artikeln:

 

Outlook XP Thunderbird Windows Mail Apple Mail 3.x
Outlook 2010 Android Windows 7 Live Mail Apple Mail 4.x
Outlook 2007     Apple Mail 5.x
Outlook 2000     Apple Mail 7
Outlook 2013     iPhone / iPod Touch
Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, unseren kostenlosen Webmailer den STRATO Communicator zu nutzen.

 

Wichtige Hinweise zu älteren E-Mail-Programmen

 
Einige ältere E-Mail Programme, z. B. der Netscape Messenger, akzeptieren innerhalb der Eingabe kein @-Zeichen. Verwenden Sie in diesem Fall das Format: mailboxname%wunschname.de

Bei manchen Programmen können Sie den POP-Server nicht direkt eingeben, sondern dieser wird aus der E-Mail Adresse ausgelesen (z. B. bei Eudora) Geben Sie in diesem Fall: mailboxname%wunschname.de@pop3.strato.de an.

wunschname.de und mailboxname ersetzen Sie bitte jeweils durch Ihre individuellen Daten.
 

 

Hinweis zu Umlaut-Domains

 

Bitte beachten Sie: Sofern Sie eine Domain mit Umlaut oder Sonderzeichen verwenden, kann ihr E-Mailprogramm möglicherweise die Domain nicht ordnungsgemäß verarbeiten. Verwenden Sie stattdessen bitte die codierte Schreibweise.

 

Alle Informationen dazu finden Sie hier:

Was sind Umlautdomains und was bedeutet IDN?

Ähnliche Artikel


Die Konfigurationsmöglichkeiten in der E-Mailverwaltung

E-Mails senden und empfangen mit Outlook 2010

E-Mails empfangen und versenden mit Outlook XP

So konfigurieren Sie beim Mac das E-Mailprogramm Outlook 2011

Fenster schließen

Geben Sie bitte die E-Mailadresse des Empfängers an:


Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versandt! Fenster schließen
Emailadresse fehlerhaft. Fenster schließen
Derzeit keine Verbindung zum Server oder Serverfehler. Fenster schließen

Fenster schließen

Bitte teile Sie uns mit, wie wir den Artikel für Sie verbessern können:

Wir haben Ihre Nachricht erhalten! Fenster schließen
Bitte teilen Sie uns mit, warum Sie den Artikel so bewerten. Fenster schließen
Sie können einen Artikel nicht mehrfach bewerten. Fenster schließen

Sie dürfen einen Artikel nicht mehrfach bewerten.

Fenster schließen